Skip to main content
Dienstag, 09 Juli 2024 12:30

Entdeckung Junge Künstler: Grégoire Torossian

Grégoire Torossian, geboren 2000, begann im Alter von 4 Jahren mit dem Geigenspiel. Als Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe gewann er unter anderem den Leonid-Kogan-Wettbewerb in Brüssel und den 3. Preis beim Internationalen George-Enescu-Wettbewerb in Bukarest im September 2022. Im Rahmen zahlreicher Masterclasses in ganz Europa bereichert Grégoire Torossian seine Ausbildung mit Musikern wie Julia Fischer, Kirill Troussov, Sarah Nemtanu, Patrice Fontanarosa, Pierre Amoyal sowie Sergey Khachatryan. Anschließend begeisterte er in renommierten Sälen wie der Philharmonie Kiew, der Victoria Hall Genf, der Philharmonie Paris und dem Athénée Bukarest. Grégoire Torossian spielt die Geige "Faisan Doré" von Jean-Baptiste Vuillaume, die ihm von einem privaten Sammler zur Verfügung gestellt wurde, und beweist in seiner Interpretation der Werke von Enescu und Debussy ein außergewöhnliches künstlerisches Einfühlungsvermögen. Sein Engagement für die musikalische Erforschung und seine technische Meisterschaft machen ihn zu einem bemerkenswerten Interpreten, der zur Bereicherung der zeitgenössischen Musiklandschaft beiträgt.

Programm

G. Enescu, Impromptu concertant für Violine und Klavier.
G. Enescu, Impressions d'enfance, op. 28
C. Debussy, Schöner Abend
C. Debussy, Die mehr als langsame
C. Debussy, Sonate für Violine und Klavier in g-Moll, L.140

Karten kaufen
In Zusammenarbeit mit dem CNSMDP

Bilder und Videos

Grégoire TOROSSIAN - photo : amandine Loriol
Grégoire TOROSSIAN - photo : amandine Loriol
Samuel Bismut - photo : Pascal Ito
Samuel Bismut - photo : Pascal Ito
  • Grégoire TOROSSIAN - photo : amandine Loriol
  • Samuel Bismut - photo : Pascal Ito
  • Grégoire TOROSSIAN - photo : amandine Loriol

  • Samuel Bismut - photo : Pascal Ito

  • Grégoire TOROSSIAN - photo : amandine Loriol
  • Samuel Bismut - photo : Pascal Ito

Preise

Preis 15€
Jugendliche, unter 25 Jahren 7,50€
Karten kaufen

Konzertort

Koïfhus - Salle Roesselmann (XIVe -XVe s.)
29 Grand’Rue
68000 Colmar

Sitzplan

Navigieren durch das Programm

Über das Internationale Festival von Colmar

8 rue Kleber
68000 Colmar
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Tel: +33 (0)3 89 20 68 97

Präsident: Francis Hirn
Künstlerischer Leiter: Alain Altinoglu
Direktor: Claire Weiss

Das Internationale Festival von Colmar wird vom Fremdenverkehrsamt Colmar und Region organisiert

Pressearbeit: Johny Royer
Tél. : 03 89 20 69 10 / Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Abonnieren Sie den Newsletter des Festivals

Die Partner des Festivals

INSTITUTIONELLE PARTNER

Logo Colmar
Logo Grand Est
Logo CEA
Logo Caisse des Dépôts

FÖRDERER

Logo Crédit Mutuel
Logo caisse d'épargne
Logo caisse CIC EST
Logo Banque Populaire
Logo AG2R Arpège
Logo DNA
Logo L'Alsace
Logo Wolfberger
Logo Fortwenger
Logo Ancel
Logo MGallery
Logo Esquisse
Logo Maison des Têtes
Logo LK Tours
Logo VEOLIA SAPR
Logo Joué Club
Logo Vialis
Logo SCCU
Logo Cofimé
Logo Corplex
Logo Arpèges
Logo Weishaupt
Logo Rustyle

PARTNER

Logo Wattwiller
Logo BMW
Logo ACA
Logo Théâtre
Logo CNSMDP

MEDIENPARTNER

Logo France Musique
Logo ARTE
Logo L'Eloge
Logo TV7
Logo ConcertClassic.com
Logo Accent4

HOTELPARTNER

Logo Hotel Le Maréchal
Logo James boutique Hotel
Logo Ibis Colmar centre
Logo hotel-le-colombier
Logo Hotel turenne
Logo novotel suites
Logo hotel Mercure
Logo Ibis Styles