Skip to main content
Freitag, 05 Juli 2024 20:30

Königliche Ouvertüre: Wagner, Mahler, Franck

Wir werden diese neue Ausgabe des Festivals mit der außergewöhnlichen Präsenz des Orchestre Symphonique de la Monnaie de Bruxelles eröffnen, dem Orchester, dessen Musikdirektor Alain Altinoglu seit 2016 ist.

Wir werden mit dem Lohengrin-Vorspiel beginnen, danach wird uns der große französische Bariton Stéphane Degout einen der Gründungszyklen Mahlers darbieten: die ergreifenden Lieder eines fahrenden Gesellen.

Die romantische Musik par excellence ist ein Echo auf das erhabene Schillern des Vorspiels zu Lohengrin, der Oper, mit der Wagner den Weg zu einer neuen Ästhetik ebnete.

Im zweiten Teil des Programms wird Alain Altinoglu ein Stück dirigieren, das ihm sehr am Herzen liegt: César Francks d-Moll-Symphonie, die er gerade mit seinem anderen Lieblingsorchester, dem Radio-Symphonie-Orchester Frankfurt, auf CD aufgenommen hat.

Diese berühmte d-Moll-Symphonie, ein Juwel des Repertoires des ausgehenden 19. Jahrhunderts, zeugt von dieser neuartigen Art, die musikalische Zeit zu organisieren, sowohl in ihrer Form als auch in ihrer Alchemie der instrumentalen Klangfarben.

Programm

R. Wagner, Lohengrin, Präludium
G. Mahler, Lieder eines fahrenden Gesellen
C. Franck, Sinfonie in d-Moll

Karten kaufen
Konzert unterstützt von :

Bilder und Videos

 Orchestre Symphonique de la Monnaie - Photo Simon Van Boxtel
Orchestre Symphonique de la Monnaie - Photo Simon Van Boxtel
Alain Altinoglu - photo : Marco Borggreve
Alain Altinoglu - photo : Marco Borggreve
Stéphane Degout - photo : Jean-Baptiste Millot
Stéphane Degout - photo : Jean-Baptiste Millot
  •  Orchestre Symphonique de la Monnaie - Photo Simon Van Boxtel
  • Alain Altinoglu - photo : Marco Borggreve
  • Stéphane Degout - photo : Jean-Baptiste Millot
  • Orchestre Symphonique de la Monnaie - Photo Simon Van Boxtel

  • Alain Altinoglu - photo : Marco Borggreve

  • Stéphane Degout - photo : Jean-Baptiste Millot

  •  Orchestre Symphonique de la Monnaie - Photo Simon Van Boxtel
  • Alain Altinoglu - photo : Marco Borggreve
  • Stéphane Degout - photo : Jean-Baptiste Millot

Preise

Kat. GOLD 92€
Kat. 1 70€
Kat. 2 48€
Kat. 2 jungendliche 24€
Kat. 3 25€
Kat. 3 jungendliche 12.5€
Karten kaufen

Konzertort

Église Saint Matthieu (XIVe s.)
3 Grand’Rue
68000 Colmar

Sitzplan

Navigieren durch das Programm

Über das Internationale Festival von Colmar

8 rue Kleber
68000 Colmar
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Tel: +33 (0)3 89 20 68 97

Präsident: Francis Hirn
Künstlerischer Leiter: Alain Altinoglu
Direktor: Claire Weiss

Das Internationale Festival von Colmar wird vom Fremdenverkehrsamt Colmar und Region organisiert

Pressearbeit: Johny Royer
Tél. : 03 89 20 69 10 / Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Abonnieren Sie den Newsletter des Festivals

Die Partner des Festivals

INSTITUTIONELLE PARTNER

Logo Colmar
Logo Grand Est
Logo CEA
Logo Caisse des Dépôts

FÖRDERER

Logo Crédit Mutuel
Logo caisse d'épargne
Logo caisse CIC EST
Logo Banque Populaire
Logo AG2R Arpège
Logo DNA
Logo L'Alsace
Logo Wolfberger
Logo Fortwenger
Logo Ancel
Logo MGallery
Logo Esquisse
Logo Maison des Têtes
Logo LK Tours
Logo VEOLIA SAPR
Logo Joué Club
Logo Vialis
Logo SCCU
Logo Cofimé
Logo Corplex
Logo Arpèges
Logo Weishaupt
Logo Rustyle

PARTNER

Logo Wattwiller
Logo BMW
Logo ACA
Logo Théâtre
Logo CNSMDP

MEDIENPARTNER

Logo France Musique
Logo ARTE
Logo L'Eloge
Logo TV7
Logo ConcertClassic.com
Logo Accent4

HOTELPARTNER

Logo Hotel Le Maréchal
Logo James boutique Hotel
Logo Ibis Colmar centre
Logo hotel-le-colombier
Logo Hotel turenne
Logo novotel suites
Logo hotel Mercure
Logo Ibis Styles