Skip to main content
Samstag, 06 Juli 2024 20:30

Britische Variationen: Britten, Elgar

Zweiter außergewöhnlicher Abend des Orchestre Symphonique de la Monnaie beim Internationalen Festival von Colmar!

Alain Altinoglu nimmt uns mit auf eine Reise über den Ärmelkanal, um die britische Musik zu entdecken.

Edward Elgar, eine Gründerfigur, hat die Musikgeschichte seines Landes geprägt. Es folgen die herrlichen Enigma-Variationen, ein echter "Hit" des Repertoires. Brittens Serenade (1943) ist einer der Schätze der Musik des 20. Jahrhunderts: Inspiriert durch den genialen Hornisten Dennis Brain entwirft Britten eine Reihe von Melodien mit absolut magischen Klängen, die hier von Ed Lyon, einem jungen britischen Tenor, und Jean-Pierre Dassonville wunderbar dargeboten werden.

Thomas Adès, ihr Erbe, ist einer der wichtigsten Vertreter der jungen englischen Musikschule. Seine Oper The Tempest nach Shakespeare erregte - zu Recht - großes Aufsehen: Man erinnert sich noch an ihre französische Erstaufführung an der Opéra national du Rhin im Jahr 2004.

Programm

T. Adès, Ouvertüre "The Tempest", op.22B.
B. Britten, Serenade für Tenor, Horn und Streicher, op.31
E. Elgar, Enigma-Variationen op.36

Karten kaufen

Bilder und Videos

Alain Altinoglu - Photo : Marco Borggreve
Alain Altinoglu - Photo : Marco Borggreve
Ed Lyon - Photo : Gerard Collett
Ed Lyon - Photo : Gerard Collett
Jean-Pierre Dassonville - Photo : DR
Jean-Pierre Dassonville - Photo : DR
  • Alain Altinoglu - Photo : Marco Borggreve
  • Ed Lyon - Photo : Gerard Collett
  • Jean-Pierre Dassonville - Photo : DR
  • Alain Altinoglu - Photo : Marco Borggreve

  • Ed Lyon - Photo : Gerard Collett

  • Jean-Pierre Dassonville - Photo : DR

  • Alain Altinoglu - Photo : Marco Borggreve
  • Ed Lyon - Photo : Gerard Collett
  • Jean-Pierre Dassonville - Photo : DR

Preise

Kat. GOLD 92€
Kat. 1 70€
Kat. 2 48€
Kat. 2 jungendliche 24€
Kat. 3 25€
Kat. 3 jungendliche 12.5€
Karten kaufen

Konzertort

Église Saint Matthieu (XIVe s.)
3 Grand’Rue
68000 Colmar

Sitzplan

Navigieren durch das Programm

Über das Internationale Festival von Colmar

8 rue Kleber
68000 Colmar
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Tel: +33 (0)3 89 20 68 97

Präsident: Francis Hirn
Künstlerischer Leiter: Alain Altinoglu
Direktor: Claire Weiss

Das Internationale Festival von Colmar wird vom Fremdenverkehrsamt Colmar und Region organisiert

Pressearbeit: Johny Royer
Tél. : 03 89 20 69 10 / Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Abonnieren Sie den Newsletter des Festivals

Die Partner des Festivals

INSTITUTIONELLE PARTNER

Logo Colmar
Logo Grand Est
Logo CEA
Logo Caisse des Dépôts

FÖRDERER

Logo Crédit Mutuel
Logo caisse d'épargne
Logo caisse CIC EST
Logo Banque Populaire
Logo AG2R Arpège
Logo DNA
Logo L'Alsace
Logo Wolfberger
Logo Fortwenger
Logo Ancel
Logo MGallery
Logo Esquisse
Logo Maison des Têtes
Logo LK Tours
Logo VEOLIA SAPR
Logo Joué Club
Logo Vialis
Logo SCCU
Logo Cofimé
Logo Corplex
Logo Arpèges
Logo Weishaupt
Logo Rustyle

PARTNER

Logo Wattwiller
Logo BMW
Logo ACA
Logo Théâtre
Logo CNSMDP

MEDIENPARTNER

Logo France Musique
Logo ARTE
Logo L'Eloge
Logo TV7
Logo ConcertClassic.com
Logo Accent4

HOTELPARTNER

Logo Hotel Le Maréchal
Logo James boutique Hotel
Logo Ibis Colmar centre
Logo hotel-le-colombier
Logo Hotel turenne
Logo novotel suites
Logo hotel Mercure
Logo Ibis Styles